NOMOS Glashütte Ahoi Glasboden

3.060,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Tage oder mehr (bitte anfragen)

  • NO_550
Glashütte Ahoi! Das Zifferblatt erinnert an das des Klassikers Tangomat, dieses Modell... mehr
Produktinformationen "NOMOS Glashütte Ahoi Glasboden"

Glashütte Ahoi! Das Zifferblatt erinnert an das des Klassikers Tangomat, dieses Modell allerdings ist jüngeren Datums – und fröhlicher, sportlicher, moderner als vieles, was tickt. Gleich ob in der Version mit (extragroßem) Datum oder ohne.

Für die perfekte (Strand-)Figur sorgen die angefaste Lünette, das elegant gewölbte Glas, der Flankenschutz. Der mit sechs Schrauben befestigte Boden und die ebenfalls verschraubte Krone garantieren, dass alles ordentlich dicht hält – bis 20 bar, also 200 Meter. Denn Ahoi ist wasserdicht gemäß den anspruchsvollen NOMOS-Prüfvorgaben, welche sich an die Taucheruhrennorm DIN 8306 anlehnen.

 

Ein wasserfestes Band mit wunderschöner und eigens für diese Uhr entworfener NOMOS-Flügelschließe, ein knallroter Zeiger in der kleinen Sekunde, eine Prise Hellblau komplettieren die Uhr. Superluminova macht Ahoi zum perfekten Begleiter auch im Dunkeln. Und das Werk? NOMOS-Manufakturkaliber Epsilon (ohne Datum) und Zeta (mit Datum), bekannt für beste Gangeigenschaften und Aufzugsleistung, geben in der 40 Millimeter messenden Uhr stets zuverlässig den Takt an.

 

Daten

Gehäuse
Edelstahl, zweiteilig; gewölbtes Saphirglas; Durchmesser 40,3 mm; Stahlboden: Höhe 10,54 mm; Saphirglasboden: Höhe 10,64 mm; sechsfach verschraubt; verschraubte Krone, Kronenschutz; neu mit Walgravur auf der Rückseite – dieser steht für „ganz besonders wasserdicht“

Zifferblatt
galvanisiert, weiß versilbert, Stundenindexe mit Superluminova weiß (grün nachleuchtend)

Zeiger
Stunden- und Minutenzeiger rhodiniert und mit Superluminova hellblau ausgelegt (grün nachleuchtend), Sekundenzeiger neon-orange

Armband
Textilband blauschwarz mit Flügelschließe, Anstoß 20 mm

Wasserdicht
bis 20 atm (DIN 8310)

Referenznummer
555, 550 (mit Saphirglasboden)

Werk

 

ε (Epsilon) – hauseigenes Manufakturkaliber mit Automatikaufzug

Durchmesser
13 ¾ Linien (31 mm)

Werkhöhe
4,3 mm

Gangdauer
ca. 43 Stunden

Besonderheiten
Dezentrale Sekunde, Sekundenstopp, Glashütter Dreiviertelplatine, 26 Rubine, Glashütter Gesperr, beidseitig aufziehender Rotor, Incabloc-Stoßsicherung, Unruhspirale aus Nivarox 1A, Feinregulierung in sechs Lagen, Schrauben temperaturgebläut, Werkoberflächen rhodiniert mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage, Sperr- und Doppelrad mit Glashütter Sonnenschliff 

Weiterführende Links "NOMOS Glashütte Ahoi Glasboden"