NOMOS Glashütte Lambda 39 Roségold samtschwarz

13.200,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • NO_954
Dieser Artikel kann nur im Geschäft abgeholt werden!

Produktinformationen

Noch mehr Upgrade fürs Handgelenk: NOMOS-Golduhr Lambda 39 vereint höchste Qualität und zeitlose Eleganz auf einem Durchmesser von 39 Millimetern. Das Zifferblatt unter dem gewölbten Saphirglas wird von einem goldenen Gehäusering gefasst, das Blatt mit der großzügigen Gangreserveanzeige erinnert an die Feinheit einer Radierung. Wie in der großen Version tickt auch in dieser Handaufzugsuhr das exquisite Manufakturkaliber DUW 1001 – und liefert zugleich das Versprechen innerer Werte.

 

DATEN

  • Gehäuse: Roségold 18 kt, dreiteilig; gewölbtes Saphirglas, innen entspiegelt; Durchmesser 39 mm; Saphirglasboden, Höhe 9,11 mm
  • Zifferblatt: galvanisiert, rutheniumbeschichtet
  • Zeiger: vergoldet
  • Armband: Horween Genuine Shell Cordovan dunkelbraun, rembordiert, handgenäht; Bügelschließe massiv Roségold 18 kt, Anstoß 20 mm
  • Wasserdicht: bis 3 atm
  • Referenznummer: 954

 

WERK

  • DUW 1001 – hauseigenes Manufakturkaliber mit Handaufzug und Gangreserveanzeige. (DUW steht für: NOMOS Glashütte Deutsche Uhrenwerke.)
  • Durchmesser: 14 ¼ Linien (32 mm)
  • Werkhöhe: 3,6 mm
  • Gangdauer: ca. 84 Stunden
  • Besonderheiten: Dezentrale Sekunde, 297° Gangreserveanzeige, 29 Rubine, davon sechs in polierten und verschraubten Goldchatons, Doppelfederhaus, handgravierter Unruhkloben, Schraubenunruh, Feinregulierung in sechs Lagen (entsprechend Chronometerwert), Spiralfeder Nivarox 1A, Schwanenhalsfeinregulierung, rhodinierte Dreiviertelplatine mit Sonnenstrahlenschliff, Kanten von Hand angliert und poliert

Produkteigenschaften

Träger: Unisex
Größe: 39 mm
Armband: Lederband, Shell Cordovan
Material: Roségold 750
Uhrwerk: Handaufzug (mechanisch)

Weiterführende Links

Ähnliche Artikel