NOMOS Glashütte Lux Hermelin

13.800,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • NO_940
Dieser Artikel kann nur im Geschäft abgeholt werden!

Produktinformationen

Golduhr Lux Hermelin verspricht Liebe auf den ersten Tick. Ein Zeitmesser in Grau und Creme, das Gehäuse Roségold. Eine Uhr für zartere Handgelenke – und alle Zeit. Der Kenner sieht: Dieses Modell zählt mit zum Besten, was es derzeit aus Glashütte gibt. Und dabei zeigt diese Uhr nur die Hälfte jener Kunst, die in ihr steckt. Sichtbar durch den Saphirglasboden präsentiert Werk DUW 2002 jedoch Sonnenstrahlenschliff, Goldchatons, feine von Hand anglierte Kanten, Schwanenhalsfeinregulierung und den von Hand gravierten Unruhkloben: „Mit Liebe in Glashütte gefertigt“ steht da – ein Gruß aus dem Atelier, und auch das Versprechen, dass das Schönste dem Auge größtenteils verborgen bleibt.

Gehäuse

Roségold 18 kt, dreiteilig; Saphirglas; Größe 38,5 mm mal 34 mm; Saphirglasboden, Höhe 9 mm

Zifferblatt: galvanisiert, weiß versilbert, grau bedruckt

Zeiger: vergoldet

Armband:Horween Genuine Shell Cordovan dunkelbraun, rembordiert, handgenäht; Bügelschließe massiv Roségold 18 kt, Anstoß 17 mm

Wasserdicht: bis 3 atm

Referenznummer:940

Werk

DUW 2002 – hauseigenes Manufakturkaliber mit Handaufzug. (DUW steht für: NOMOS Glashütte Deutsche Uhrenwerke.)

Abmaße: 32,6 mm mal 22,6 mm

Werkhöhe: 3,6 mm

Gangdauer: ca. 84 Stunden

Besonderheiten: Dezentrale Sekunde, 23 Rubine, davon fünf in polierten und verschraubten Goldchatons, Doppelfederhaus, handgravierter Unruhkloben, Schraubenunruh, Feinregulierung in sechs Lagen (entsprechend Chronometerwert), Spiralfeder Nivarox 1A, Schwanenhalsfeinregulierung, rhodinierte Dreiviertelplatine mit Sonnenstrahlenschliff, Kanten von Hand angliert und poliert

 

Weiterführende Links

Ähnliche Artikel