NOMOS Glashütte Tangente Stahlboden

1.380,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 1 Werktage

  • NO_101

Produktinformationen

Sie ist NOMOS Glashütte, jedenfalls für viele: Die Tangente, jene runde Uhr mit den vielen rechten Winkeln, dieses Meisterstück an Geradlinigkeit, verkörpert die Glashütter Manufaktur, wirkt wie ein Logo für die Marke. Und seit 1992 schon läuft und läuft und läuft sie: Mehr als jede andere Uhr von NOMOS Glashütte hat sich dieses Modell die Bezeichnung „Designklassiker“ verdient. Form und Qualität sind vielfach preisgekrönt. Die Tangente gilt als die ,,Architekten-und-Schriftsteller-Lieblingsuhr", als Zeitmesser für Menschen mit Kultur. Hier, extra klassisch, die nackte Basisversion der Tangente mit Handaufzugswerk Alpha. 

 

DATEN 

  • Gehäuse: Edelstahl, dreiteilig; Saphirglas; Durchmesser 35 mm; Stahlboden: Höhe 6,2 mm; Saphirglasboden: Höhe 6,6 mm
  • Zifferblatt: galvanisiert, weiß versilbert
  • Zeiger: Stahl, temperaturgebläut
  • Armband: Horween Genuine Shell Cordovan schwarz, Anstoß 18 mm
  • Wasserdicht: bis 3 atm
  • Referenznummer: 101, 139 (mit Saphirglasboden)

 

WERK

  •  α (Alpha) – hauseigenes Manufakturkaliber mit Handaufzug
  • Durchmesser: 10 ½ Linien (23,3 mm)
  • Werkhöhe: 2,6 mm
  • Gangdauer: ca. 43 Stunden
  • Besonderheiten: Dezentrale Sekunde, Sekundenstopp, Glashütter Dreiviertelplatine, 17 Rubine, Glashütter Gesperr, Incabloc-Stoßsicherung, Unruhspirale aus Nivarox 1A, Feinregulierung in sechs Lagen, Schrauben temperaturgebläut, Werkoberflächen rhodiniert mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage, Sperr- und Kronrad mit Glashütter Sonnenschliff

Weiterführende Links

Ähnliche Artikel