Die Bildschirmarbeitsplatzbrille - Erholung für Augen vom täglichen Stress am Bildschirm?

vor allem bei Arbeiten am PC werden unsere Augen stark beansprucht. Der häufige Wechsel zwischen dem Blick auf den Bildschirm, auf die Arbeitsunterlagen oder auf Personen in etwas weiterer Entfernung, ist für die Augen sehr anstrengend. Die Folgen können verschwommenes Sehen, Doppelbilder, Schwindelgefühl oder Lichtempfindlichkeit sein. Haben Sie oft Kopfschmerzen oder rote Augen?

URSACHE DER PROBLEME BEI DER BILDSCHIRMARBEIT

Die wesentliche Ursache einer nicht optimalen Brille für den Bildschirm tritt meist mit zunehmenden Alter auf. Die Fähigkeit des Auges, sich auf verschiedene Sehabstände einzustellen,  läßt nach. Dies macht sich zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr deutlich bemerkbar. Lese- oder Gleitsichtbrillen stoßen aber bei der Bildschirmarbeit an ihre Grenzen.

WARUM EINE BILDSCHIRMARBEITSPLATZBRILLE?

Bei der Bildschirmarbeit schweift das Auge vom Monitor zur Tastatur, zu Papieren auf dem Schreibtisch, zum Kollegen. Der Monitor ist mehr als eine Armlänge von den Augen entfernt. 
Für Alterssichtige reicht die übliche Lesebrille nicht aus, weil sie nur für Entfernungen im Nahbereich bis zu 40 cm, nicht aber für die am Bildschirm erforderliche gute Sicht zwischen 50 und 80 cm geeignet ist. 
Eine Gleitsichtbrille korrigiert die Sicht für das Lesen sowie für die Ferne. Der Mittelbereich aber, den man fürs Arbeiten am Bildschirm besonders braucht, wird nur in einem schmalen Bereich des Glases korrigiert. Das Sehen ist anstrengend! 
Die Folge: Der Brillenträger muss den Kopf heben und sich nach vorne beugen, um scharf zu sehen. Diese Sitzhaltung ist unnatürlich und anstrengend für Schulter und Rücken. Die logische Folge sind Verspannungen in der Halswirbelsäule.

BILDSCHIRMARBEITSPLATZBRILLE - EINE BRILLE MIT SPEZIELLEN GLÄSERN

Im Vergleich zum normalen Gleitsichtglas haben die Gläser der Bildschirmarbeitsplatzbrille eine andere Gewichtung. Im herkömmlichen Gleitsichtglas gibt es große Zonen für den Nahbereich und große Zonen für die Ferne. Der mittlere Sehbereich wird abseits der Computerarbeit deutlich weniger benötigt und fällt daher relativ schmal aus. 
Beim Glas der Bildschirmarbeitsplatzbrille liegt der Schwerpunkt auf der Kurz- und Mitteldistanz, optimal für den Augenabstand zur Tastatur und zum Computerbildschirm.

Wir, als Ihr Augenoptiker, sind Ansprechpartner für optimales und entspanntes Sehen in jeder Situation. Fragen Sie uns für die optimale augenoptische Unterstützung an Ihrem Bildschirmarbeitsplatz. Wir richten in unregelmäßigen Abständen auch Vorträge in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Arbeitsplatzmediziner aus.

 

Interesse?
Registrieren Sie sich einfach über unsere Webseite oder rufen Sie uns an.